Mod Server

Feuer_Fuchs

Packet Sniffer
Spieler
19 Mai 2016
115
635
111
127.0.0.1
Huhu :0.

Also meine Idee ist folgende:

Ein Server der alle 1-2 Monate platt gemacht wird :0.
Wozu?
Also...
Die Community und/oder das Team schlägt Mods vor und lässt abstimmen.
Die am meisten gewünschten Mods werden dann für 1-2 Monate auf dem Server installiert.
Wozu?
Da neue Mods relativ schwierig in einen laufenden Server einzubringen sind ,von der Logistic und anderen Gründen her (Wirtschaftssysteme, Bugs, Updates usw. siehe: ->[x1]), könnte man zu Test/Fun - Zwecken ,diese auf ein Neutrales System einbringen und austesten.
Warum?
Ich selber würde auch mal gerne das eine oder andere "neue" Spielmodi/System ausprobieren wollen (sowas wie Pokemon oder Industrialcraft, oder Nukes :0.), aber bin ehrlich gesagt zufaul ,um mir diese Mods mal woanders anzusehen.

MfG

[x1]
https://craftstuebchen.de/forum/thr...-dem-server-zu-installieren.11017/#post-58935
 
  • Like
Reaktionen: jandemoew und Tobs3

ScotteC

Mr. 120%
Admin
Und jemanden, der Lust hat alle 2 Monate die ganzen Heul- und Hassposts zu bearbeiten von den Spielern, die nicht richtig gelesen haben und nun ihren Kram wieder haben wollen...
Und jemanden, der für Ordnung auf dem Rest des Servers sorgt, wenn besagte Spieler dann rumstänkern und Unruhe verbreiten, weil sie ihren Willen nicht bekommen ....
 

Feuer_Fuchs

Packet Sniffer
Spieler
19 Mai 2016
115
635
111
127.0.0.1
Braucht nur jemand der sich drum kümmert und die nötige Zeit mitbringt.
Ja das stimmt. Der Gedanke kam mir beim schreiben der Idee auch.lol
Darüber hinaus haben solche rhythmischen Events selten lange Bestand. (sowas wie ein Event jeden Donnerstag. Sowas klappt meist nur n paar mal bis es in vergessenheit gerät und schleifen gelassen wird. :0.)

Und jemanden, der Lust hat alle 2 Monate die ganzen Heul- und Hassposts zu bearbeiten von den Spielern, die nicht richtig gelesen haben und nun ihren Kram wieder haben wollen...
Und jemanden, der für Ordnung auf dem Rest des Servers sorgt, wenn besagte Spieler dann rumstänkern und Unruhe verbreiten, weil sie ihren Willen nicht bekommen ....
Jap. Gibt ja leider genug Leute die nicht mal den ersten Buchstaben des Regelwerkes lesen und sich dann beklagen nicht bescheid gewusst zu haben usw. .

Wäre ich in Eurer Position würde ich mit den selben Argumenten kommen,ganz klar.
Und normalerweise bin Ich auch ein Verfechter des "Never change a running System" -Prinzips aber trotzdem muss ich rein als Partei die die Idee gebracht hat ,auf diese allgemeingültigen Argumente mit ner allgemeingültigen Gegenfrage antworten (rein Interesse halber).

Wenn Alles was man tut und macht mit Arbeit und Aufwand verbunden ist und alles was man macht von den Usern kritisiert werden kann und wird,
warum tut und macht man dann überhaupt irgendwie irgendwas?
Und warum steht man nicht die ganze zeit bewegungslos am Spawn rum?

MfG
 

winofi

SDev
13 November 2014
397
938
111
Wenn Alles was man tut und macht mit Arbeit und Aufwand verbunden ist und alles was man macht von den Usern kritisiert werden kann und wird,
warum tut und macht man dann überhaupt irgendwie irgendwas?
Und warum steht man nicht die ganze zeit bewegungslos am Spawn rum?
Ganz einfach wir arbeiten lieber an Sachen die vielen Usern was bringt als an Sachen die nur einigen wenigen was bringt. Und Mod Server bringen nunmal erfahrungsgemäß nur sehr wenigen Spielern Spaß.
 

Snogar_Madogar

Spieler
13 März 2018
2
0
1
32
So ein ModServer ist ja ganz toll und vieleicht auch lustig nur wie einige schon vorher gesagt haben ist der Aufwand sehr hoch. Nicht nur die Erklärbär funktion für die die alles loosen und es nicht rafffen sondern auch die test die vorher laufen müssen um zu gewährleisten das einige sich hier nicht nen schönen batzen an kohle ertricksen durch irgendwelche kleine lücken in den mods. Kenn das von Monsterarena etc. Teilweise liest man die mod und denkt sich ach geht ja und im laufenden wirbel stellt man dann fest das einige klassen OP sind und andere teilweise keinen meter vorwärts kommen.