Zuständigkeiten

Sup (Supporter)

Jeder fängt mal klein an, so auch unsere Moderatoren! Als Supporter habt ihr die Chance, mit kleinen Schritten und Stützrädern das Spiel aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben, euren Mitspielern auch ungefragt zu helfen und Craftstuebchen zu einem besseren und noch gemütlicheren Ort zu machen. Doch Vorsicht, nicht jeder hat das Zeug dazu, auf der roten Seite der Macht zu spielen!

Mod (Moderator)

Unsere Moderatoren sind eure erste und beste Anlaufstelle für alle Schwierigkeiten rund um alle Spiel- und Spielerbezogenen Problemchen und Schwierigkeiten auf Craftstuebchen. Ausfallende Sprache im Chat? Unpassende Bauwerke? Verbotene Farmen oder inaktive Aktivität? Vollständige Planlosigkeit, wie Aufgabe XY zu lösen ist? Ein Moderator hilft euch gerne dabei, die gewohnte Ruhe wiederherzustellen, eurer Planlosigkeit einen Wegweiser zu bauen und allen ein faires Spiel zu ermöglichen! Dabei stehen ihm verschiedenste Werkzeuge zur Verfügung, jedoch kann er die Welt nicht verändern. Für gewöhnlich ist jeder Moderator einem bestimmten Server zugeordnet, wendet euch also nach Möglichkeit direkt an einen Moderator des entsprechenden Servers. Sollte gerade mal kein passender Moderator anwesend sein, dann fragt auf einem der anderen Server nach, wir sind gut vernetzt.

SMod (Senior Moderator)

Alle Moderatoren sind mal wieder tief in ihr eigenes Spiel vertieft oder am Ende ihrer Möglichkeiten? Dann hat als nächstes einer unserer Senior- alias Super-Moderatoren das Vergnügen, euer Spiel- und Spaßerlebnis auf Craftstuebchen zu unterstützen. Als Meister der tetrisartigen Blockstapelkunst haben sie zwar schon fast vergessen, wie man Schafe züchtet, können diesem Umstand jedoch mit manigfaltigen und nicht von Magie zu unterscheidenden Fähig- und Möglichkeiten begegnen. Ganz nebenbei kümmern sie sich um das Balancing unserer Server und Plugins, überwachen den Finanzmarkt und steuern eure Steuern gezielt in die Weihnachtskasse. Sie setzen sich für euch ein, wenn die oberste Administration mal wieder tolle Ideen zur systematischen Vergraulung der Spielerschaft ausheckt.

Admin (Administrator)

Ihr habt ein Problem entdeckt, welches selbst ein Seniler Moderator nicht lösen kann oder will? Dann stehen die Chancen gut, dass einer unserer Administratoren einen wesentlichen Anteil an der Erzeugung des Selben hatte, jedoch (hoffentlich) auch die Möglichkeiten, es wieder zu lösen - oder aber gut zu verstecken! Aufhorchen solltet ihr insbesondere bei Aussagen wie "Hmm, sollte mit dem nächsten Restart wieder gehen...", denn dann ist nicht selten die Ahnung um die Ursache und Lösung das Erste, was zu gehen gedenkt oder bereits gegangen ist. Zum Zeitvertreib planen und realisieren sie gemeinsam mit den Moderatoren und Entwicklern die goldene Zukunft unseres Stuebchens und leisten ihren Untergeb..., ähm, Kameraden zumindest seelischen Beistand in ihrem Bemühen um das Wohl der Spieler.

###

Owner

Der Posten des Owners ist der wichtigste im ganzen Team! Seine Aufgabe ist die strikte Einhaltung einer der vielen Definitionen von Team, wobei der eigene Vorteil stets an oberster Stelle zu stehen hat. Während die emsigen Team-Bienchen völlig überlastet umherwerkeln, sorgt unser Owner für einen stetigen Nachschub frischer Ideen, deren Realisierbarkeit und Zeitansatz nicht selten in einem eher ungünstigen Verhältnis zu ihrer Genialität stehen. Seine liebste Beschäftigung ist die Beauftragung (!!!) zum Erstellen von Issues und ähnlichem. Ganz nebenbei, und kaum einer Erwähnung wert, sorgt er für die finanzielle und vertragliche Absicherung des Craftstuebchens.

###

JDev (Junior Developer)

Du hast Spaß an Code, lebst in Schleifen mit variablen Parametern und planst deinen Tag mit einem Flussdiagramm? Du bekommst Kopfschmerzen bei dem Gedanken daran, dass Hardcode okay sei, dass Datenbanken überbewertet sind und schier endlose Verzeichnisse von Dateien mit minimalem Inhalt eine valide Methode zum dauerhaften Speichern zumdeist redundanter Daten darstellen? Dann könnte der Einstieg als Junior Entwickler bei Craftstuebchen einen neuen Thread in deinem Alltag öffnen, oder aber den direkten Pfad zum nächsten Kernelpanic weisen!

Dev (Developer)

Wie wir alle wissen, ist Vanille zwar lecker, aber gutes Stracciatella oder gar Schoko ist halt doch nochmal besser! Unsere Entwickler sorgen für die Schokostücken in eurem Spielerlebnis und versorgen unseren Server stets mit frischen Plugins und Ideen. Sie sorgen dafür, dass es stets neue Features (und manchmal auch Bugs) zu entdecken, zu nutzen oder umgehen gibt. Das gerade unter Programmierern verbreitete Phänomen, neue Dinge und Projekte am liebsten nur bis zum PoC zu pushen und dann notgedrungen, verpackt in bunte Plastikfolie mit lustigen Figürchen darauf, auszuliefern, ist bei uns kein Thema - wir stellen unsere Projekte stets bis zu... Oh, hast du schon mal was in Rust gemacht? Mega spannend!

SDev (Senior Developer)

Um all die tollen Plugins am Laufen zu halten, braucht es ein massives Grundgerüst, gebaut mit neuster Technik und dem Wissen der Profis! Das wissen auch unsere Senior Developer, und versuchen dennoch mit aller Kraft die Technik zum Mitspielen zu überzeugen! Die wichtigsten Schlagworte für den erfolgreichen Senior Developer zusammengefasst: Kubernetes, Virtualisierung, Single-Thread-Performance! Dabei erscheint das Koordinieren des Entwicklerteams und dessen ungestümer Ideen fast schon als Kinderspiel.

###

JBuilder (Junior Builder)

Obgleich die meisten Stuebler ihren Weg von der ersten Hütte aus einem Glas voll Dreck hin zu eher einfältigeren Gebilden mit nur wenigen gerade Kanten in einem angemessenen Zeitrahmen beschritten haben, so gibt es doch immer wieder Individuen, welche diesen Weg im Sprint und mit verbunden Augen zurücklegen, dabei nur die neusten und schrillsten Töne klotzen und auch sonst durch überbordende Schaffenskraft auffallen. Kombiniert man diese schon für sich genommene Spezialität mit dem Drang nach öffentlicher Ausstellung und einer Prise Kritik- und Lernfähigkeit, so ergeben sich die perfekten Voraussetzungen für einen Junior Builder.

Builder

Um aus einem bunten Haufen von Bauklötzen mit suboptimaler Grundform atemberaubende und zugleich zweckmässige Gebilde zu erschaffen, bedarf es eine gehörige Ansammlung freier und ungezügelter Kreativität. Konzentriert man die freie Kreativität einer variablen Anzahl von durchschnittlichen Spielern durch fortwährenden Beschuss mit eben jenen Bauklötzen, so bleibt am Ende ein Wesen namens Builder übrig. Während die Fokussierung auf Optik und Oberflächlichkeiten in anderen Bereichen nicht gerne gesehen wird, so haben Builder diese Aspekte ihrer Selbst bis zum Äußersten getrieben. Der Erfolg des Ganzen ist dabei auf einer Skala von "Warum?!?!111" bis "Wie zur... oO" frei abgestuft.

Architekt

Eine impulsive und ungezügelte, fast schon instinktive Baukunst, wie sie unter Buildern verbreitet ist, erschafft zwar stets wundersame und überraschende Ergebnisse, jedoch stellt sich dann manchmal auch die Frage, warum der verschneite Berg am sommerlichen Sandstrand denn nun eigentlich Feenflügel hat. Genau hier treten die Architekten in Aktion, freuen sich über die Flügel, bemängeln die fehlenden Fingerglieder der Sandschildkröten und lenken die Umbauarbeiten dann wie selbstverständlich in die Richtung dessen, was eigentlich gebaut werden sollte, wobei die Builder im Idealfall von dieser unterschwelligen Umlenkungen nur wenig mitbekommen. Und so wird zur Freude aller Beteiligten und Unbeteiligten aus dem Abbild der fünften Dimension ein neuer Spawn, eine Eventmap oder, wenn gerade nix anderes zu tun ist, auch mal die Landschaft von MineZ3.