Eine Geschichte erzählen

Corecut

Core-Gott von City, Crea und Prison
Spieler
30 Mai 2016
184
431
101
32
Planet Erde
Meine Idee geht so:

Jeder muss zu dem der vorher was gepostetet hat die Geschichte schreiben, minmum ein paar Sätzen. Eine Geschichte geht theoretisch unendlich, auch wenn sie keinen Sinn mehr ergibt. Die Geschichte darf irreal sein, aber nicht beleidigen! Der vorherige Text muss immer mitkopiert werden, damit man die Geschichte einfacher lesen kann und nicht über 10.000 Seiten lesen muss.

Bsp:

Asta> Es war einmal ein Corcut, das schrieb gerne sinnlose Threads. Das Asta lachte ihn aus Es schrieb und schrieb und schrieb bis es bermerkte, das keiner zurückschrieb! Irgendwann hörte es auf zu schreiben.. :(

Corcut> Es war einmal ein Corcut, das schrieb gerne sinnlose Threads. Das Asta lachte ihn aus. Es schrieb und schrieb und schrieb bis es bermerkte, das keiner zurückschrieb! Irgendwann hörte es auf zu schreiben.. :(. Doch das Corcut schrieb weiter und weiter, und irgendwann begann das Forum zu laggen. Asta lachte weiter. Es hatte nach 10 Tagen über 100.000 Threads geschrieben, und nach weiteren 10 Tagen explodierte das Forum. Es war nichts mehr übrig, außer ein paar Worten. Diese Worte..


Ich finde das irgendwie witzig, deswegen starten wir mal mit dem Beispiel, hoffe auf lustige Sätze :)
 
Zuletzt bearbeitet:

VanLux

Krus
Spieler
29 Mai 2015
357
716
116
Es war einmal ein Corcut, das schrieb gerne sinnlose Threads. Es schrieb und schrieb und schrieb bis es bermerkte, das keiner zurückschrieb! Irgendwann hörte es auf zu schreiben.. :(. Doch das Corcut schrieb weiter und weiter, und irgendwann begann das Forum zu laggen. Es hatte nach 10 Tagen über 100.000 Threads geschrieben, und nach weiteren 10 Tagen explodierte das Forum. Es war nichts mehr übrig, außer ein paar Worten. Diese Worte waren so melodramatisch, dass sich aus diesen ein alter Opa zusammensetzen ließ, welcher gerne Waffeln backte. So bestellte der Foren-Zerstörende Corcut ein paar Waffeln. :0 Einige Zeit später, begann der Corcut auf dem Opa weitere Threads zu schreiben. Und so ist der Opa gestorben. Doch...
 
  • Like
Reaktionen: Corcut

Corecut

Core-Gott von City, Crea und Prison
Spieler
30 Mai 2016
184
431
101
32
Planet Erde
Es war einmal ein Corcut, das schrieb gerne sinnlose Threads. Es schrieb und schrieb und schrieb bis es bermerkte, das keiner zurückschrieb! Irgendwann hörte es auf zu schreiben.. :(. Doch das Corcut schrieb weiter und weiter, und irgendwann begann das Forum zu laggen. Es hatte nach 10 Tagen über 100.000 Threads geschrieben, und nach weiteren 10 Tagen explodierte das Forum. Es war nichts mehr übrig, außer ein paar Worten. Diese Worte waren so melodramatisch, dass sich aus diesen ein alter Opa zusammensetzen ließ, welcher gerne Waffeln backte. So bestellte der Foren-Zerstörende Corcut ein paar Waffeln. :0 Einige Zeit später, begann der Corcut auf dem Opa weitere Threads zu schreiben. Und so ist der Opa gestorben. Doch dann kam ein endplasmatisches Superasta was Mitleid mit diesem launischen und doch armseligen Corcut hatte. Es holte Messer, Motorsäge und Harpune, so konnte Asta, in seinem tiefen inneren ein weiches Herz, auch wenn seine Schale diese Gefühle nicht zulässt, und schnitt Corcut die Organe raus. Mit diesem braute er einen Trank..

#Edit Diese Geschichte ergibt Null Sinn, ist witzig genauso soll sie sein! Lachlfash :D
 
  • Like
Reaktionen: AkotoWeed_

VanLux

Krus
Spieler
29 Mai 2015
357
716
116
Es war einmal ein Corcut, das schrieb gerne sinnlose Threads. Es schrieb und schrieb und schrieb bis es bermerkte, das keiner zurückschrieb! Irgendwann hörte es auf zu schreiben.. :(. Doch das Corcut schrieb weiter und weiter, und irgendwann begann das Forum zu laggen. Es hatte nach 10 Tagen über 100.000 Threads geschrieben, und nach weiteren 10 Tagen explodierte das Forum. Es war nichts mehr übrig, außer ein paar Worten. Diese Worte waren so melodramatisch, dass sich aus diesen ein alter Opa zusammensetzen ließ, welcher gerne Waffeln backte. So bestellte der Foren-Zerstörende Corcut ein paar Waffeln. :0 Einige Zeit später, begann der Corcut auf dem Opa weitere Threads zu schreiben. Und so ist der Opa gestorben. Doch dann kam ein endplasmatisches Superasta was Mitleid mit diesem launischen und doch armseligen Corcut hatte. Es holte Messer, Motorsäge und Harpune, so konnte Asta, in seinem tiefen inneren ein weiches Herz, auch wenn seine Schale diese Gefühle nicht zulässt, und schnitt Corcut die Organe raus. Mit diesem braute er einen Trank für das Lied vom Endoplasmatischen Retikulum in Quadrantenphysik. Mit diesem Tranke befahl er dem ach so Orangenlosen Corcut seinen Krabbenburger aufzuessen, dem er vorher die Gräten entnommen hatte. Dieser eine Corcut da, welchem seine Hauptnahrungsquelle Döner ist, holte sich sein hydrodynamisches Gurkenmesser und schnitte damit keine Gurken, nein. Er ging in die Stadt Lidltopia und schnitt dem Herrn Krus die Kartoffeln ab. Eines Tages, wo der liebste aller liebsten, der Corcut sein endoplasmatisches Retikulum fand, begann er sich eine neue Waffe zu bauen; den Rollatorschieber!!! :0 Und somit brauchte er einen Rollator, welchen er zuvor dem Waffelopa geklaut hat. Dann...
 
  • Like
Reaktionen: Corcut

Corecut

Core-Gott von City, Crea und Prison
Spieler
30 Mai 2016
184
431
101
32
Planet Erde
Es war einmal ein Corcut, das schrieb gerne sinnlose Threads. Es schrieb und schrieb und schrieb bis es bermerkte, das keiner zurückschrieb! Irgendwann hörte es auf zu schreiben.. :(. Doch das Corcut schrieb weiter und weiter, und irgendwann begann das Forum zu laggen. Es hatte nach 10 Tagen über 100.000 Threads geschrieben, und nach weiteren 10 Tagen explodierte das Forum. Es war nichts mehr übrig, außer ein paar Worten. Diese Worte waren so melodramatisch, dass sich aus diesen ein alter Opa zusammensetzen ließ, welcher gerne Waffeln backte. So bestellte der Foren-Zerstörende Corcut ein paar Waffeln. :0 Einige Zeit später, begann der Corcut auf dem Opa weitere Threads zu schreiben. Und so ist der Opa gestorben. Doch dann kam ein endplasmatisches Superasta was Mitleid mit diesem launischen und doch armseligen Corcut hatte. Es holte Messer, Motorsäge und Harpune, so konnte Asta, in seinem tiefen inneren ein weiches Herz, auch wenn seine Schale diese Gefühle nicht zulässt, und schnitt Corcut die Organe raus. Mit diesem braute er einen Trank für das Lied vom Endoplasmatischen Retikulum in Quadrantenphysik. Mit diesem Tranke befahl er dem ach so Orangenlosen Corcut seinen Krabbenburger aufzuessen, dem er vorher die Gräten entnommen hatte. Dieser eine Corcut da, welchem seine Hauptnahrungsquelle Döner ist, holte sich sein hydrodynamisches Gurkenmesser und schnitte damit keine Gurken, nein. Er ging in die Stadt Lidltopia und schnitt dem Herrn Krus die Kartoffeln ab. Eines Tages, wo der liebste aller liebsten, der Corcut sein endoplasmatisches Retikulum fand, begann er sich eine neue Waffe zu bauen; den Rollatorschieber!!! :0 Und somit brauchte er einen Rollator, welchen er zuvor dem Waffelopa geklaut hat. Dann ist er eines mysteriösen Todes gestorben., die Nachrichten sprechen von einem "AkotoWeed", ein bisher Unbekannter. Doch Gerüchten nach ist "AkotoWeed" nur einer von vielen Namen des brutalen Mafiabosses "Aldi Billig", der nach einer neuen Waffe sucht um die Weltherrschaft an sich zu reißen und sich danach zu töten. Doch als er sie in seinen Besitz bekam..
 
  • Like
Reaktionen: AkotoWeed_

VanLux

Krus
Spieler
29 Mai 2015
357
716
116
Es war einmal ein Corcut, das schrieb gerne sinnlose Threads. Es schrieb und schrieb und schrieb bis es bermerkte, das keiner zurückschrieb! Irgendwann hörte es auf zu schreiben.. :(. Doch das Corcut schrieb weiter und weiter, und irgendwann begann das Forum zu laggen. Es hatte nach 10 Tagen über 100.000 Threads geschrieben, und nach weiteren 10 Tagen explodierte das Forum. Es war nichts mehr übrig, außer ein paar Worten. Diese Worte waren so melodramatisch, dass sich aus diesen ein alter Opa zusammensetzen ließ, welcher gerne Waffeln backte. So bestellte der Foren-Zerstörende Corcut ein paar Waffeln. :0 Einige Zeit später, begann der Corcut auf dem Opa weitere Threads zu schreiben. Und so ist der Opa gestorben. Doch dann kam ein endplasmatisches Superasta was Mitleid mit diesem launischen und doch armseligen Corcut hatte. Es holte Messer, Motorsäge und Harpune, so konnte Asta, in seinem tiefen inneren ein weiches Herz, auch wenn seine Schale diese Gefühle nicht zulässt, und schnitt Corcut die Organe raus. Mit diesem braute er einen Trank für das Lied vom Endoplasmatischen Retikulum in Quadrantenphysik. Mit diesem Tranke befahl er dem ach so Orangenlosen Corcut seinen Krabbenburger aufzuessen, dem er vorher die Gräten entnommen hatte. Dieser eine Corcut da, welchem seine Hauptnahrungsquelle Döner ist, holte sich sein hydrodynamisches Gurkenmesser und schnitte damit keine Gurken, nein. Er ging in die Stadt Lidltopia und schnitt dem Herrn Krus die Kartoffeln ab. Eines Tages, wo der liebste aller liebsten, der Corcut sein endoplasmatisches Retikulum fand, begann er sich eine neue Waffe zu bauen; den Rollatorschieber!!! :0 Und somit brauchte er einen Rollator, welchen er zuvor dem Waffelopa geklaut hat. Dann ist er eines mysteriösen Todes gestorben., die Nachrichten sprechen von einem "AkotoWeed", ein bisher Unbekannter. Doch Gerüchten nach ist "AkotoWeed" nur einer von vielen Namen des brutalen Mafiabosses "Aldi Billig", der nach einer neuen Waffe sucht um die Weltherrschaft an sich zu reißen und sich danach zu töten. Doch als er sie in seinen Besitz bekam, kam der Lidl-Besitzer und nahm ihm diese! Laut Zeugenaussagen ist der Lidl-Besitzer eine Person, genannt 'DerWinter'. Dieser benötigte die Waffe um seine Konkurrenz auszuschalten und um der Billigste auf dem Markt zu bleiben. Durch diese futuristischen Gedankenzüge nahm er dem erhabenen Corcut seinen lieben Garten und pflanzte dort Wurstwasser an. Dieses Wasser, so die Nachrichten, benötige er für die sogenannte 'ultimative Disciller-Waffe'. Nach einer Weile kam sein Opa, der liebe Joe und fragte, ob...
 
  • Like
Reaktionen: Corcut