Creative verbessern

4 März 2018
9
9
11
Guten Tag an alle meine Mitstübler.

Wie sicher allen von euch bekannt ist, gibt es an Crea nicht sehr viel, was den Server spielenswert macht!
Daher sind auch nur so wenige Spieler online - nicht selten nur ... ich ...
Mir ist auch bewusst, warum:
Crea bringt keine handfesten Ziele; manch einem kann schnell langweilig werden ... der Server hat schlicht und ergreifend kein Mehrsein.
Daher ist ja auch Sky so beliebt - weil es Challenges und ernstzunehmende, komplexe und unterhaltsame Herausforderungen birgt.

Daher möchte ich das Thema "Creative verbessern" beginnen, um aus dem Unterserver zumindest etwas zu machen,
wo sich ein längerer Verbleib lohnt :)

Ideen meinerseits wären beispielsweise:

Eine Art Servergilde, wo Aufträge gegeben werden und verschiedene Spieler zu jeweiligen Aufträgen etwas bauen,
und die beste Umsetzung dann ... für den jeweiligen Zweck genutzt wird.
(Natürlich gibt es dann auch noch den normalen Grundstücks-Bereich, wo wir völlig persönlich bauen können.)
Das primäre Problem ist dabei allerdings, dass die Builder und der Architekt von Stübchen schon einen ähnlichen Server für sowas verwendet.

Meine nächste Idee ist eher klein, könnte aber durchaus hilfreich sein:
Eine Architektenschule für allerlei Spieler, wo sie das Bauen und seine vielen Variationen kennenlernen,
und sich selbst darin üben!

Und meine dritte Idee hat mit einem wöchentlichen - oder monatlichen - Event zutun -
einem thematisierten, offiziellen Bauwettbewerb!

Ich hoffe, dass sich andere meiner Meinung anschließen, und auch ein paar Spieler ihre eigenen Ideen beitragen,
um den Creative-Server wieder aufleben zu lassen :D.

Mit Hoffnung,
euer Klau.
 

Holzfaller

Alter Hase
Architekt
23 Dezember 2016
393
554
111
121
Hi,

Crea bringt keine handfesten Ziele; manch einem kann schnell langweilig werden ... der Server hat schlicht und ergreifend kein Mehrsein.
Daher ist ja auch Sky so beliebt - weil es Challenges und ernstzunehmende, komplexe und unterhaltsame Herausforderungen birgt.
Ich habe es immer so aufgenommen, dass sich die Creative-Spieler selbst unterhalten: sei es durch RolePlays, Events, Minigames oder auch mitreißende globale Konversationen. Möglicherweise war dies schlichtweg die Folge eines fehlenden Ziels, ich glaube jedoch, dass der Unterschied zu den anderen Unterservern gerade darin liegt, dass die Spieler sich selbst dieses Ziel geben durch eigene Projekte.
Herausforderungen mit handfesten Preisen, auf einem Server wo man alles hat (abgesehen von Rängen, WE, Coins), sind natürlich auch etwas schwieriger...
Dementsprechend würde ich den Spielermangel auf Creative eher dem bekannten Teufelskreis des Spieleraussterbens zuordnen, das Fehlen eines Ziels wirkt hier eher als eine Art Beschleunigung. Bereits seit Jahren versuchen beispielsweise spieler6 und ich das auszubremsen durch oben genannte Methoden, zuletzt mittels des Valyria-RPs.

Eine Art Servergilde, wo Aufträge gegeben werden und verschiedene Spieler zu jeweiligen Aufträgen etwas bauen,
und die beste Umsetzung dann ... für den jeweiligen Zweck genutzt wird.
(Natürlich gibt es dann auch noch den normalen Grundstücks-Bereich, wo wir völlig persönlich bauen können.)
Das primäre Problem ist dabei allerdings, dass die Builder und der Architekt von Stübchen schon einen ähnlichen Server für sowas verwendet.
Finde ich etwas schwierig: einerseits haben wir dafür das Bauteam, andererseits ist es schwer sich immer aufs Neue irgendeinen Auftrag aus den Fingern zu saugen, damit die Spieler ein permanentes Ziel haben (wenn wir gerade nichts brauchen). Außerdem ist das beste Bauwerk auch nicht unbedingt am passendsten für den jeweiligen Unterserver (zB Stil der bereits bestehenden Bauwerke ist ganz anders), heißt, dass auch eine gewisse Enttäuschung für den Gewinner damit verbunden sein könnte. Das wäre natürlich kontraproduktiv. Spricht jedoch nichts dagegen mal ein gutes Bauwerk einzufügen, wenn es sich anbietet.

Meine nächste Idee ist eher klein, könnte aber durchaus hilfreich sein:
Eine Architektenschule für allerlei Spieler, wo sie das Bauen und seine vielen Variationen kennenlernen,
und sich selbst darin üben!
Das habe ich paar mal vor paar Jahren ausprobiert. In der Theorie hört sich das vielversprechend an, in der Praxis war ein Haufen Spieler auf meinem Plot die sich danebenbenommen haben. Heißt natürlich nicht, dass es keinen neuen Versuch wert wäre. Jeder halbwegs erfahrene Baumeister kann so etwas veranstalten, das muss ja nicht zwangsläufig von Seiten des Bauteams kommen. Wäre cool zu sehen, was da heute so entsteht ;)

Und meine dritte Idee hat mit einem wöchentlichen - oder monatlichen - Event zutun -
einem thematisierten, offiziellen Bauwettbewerb!
Die Idee finde ich spannend, man könnte das auch mit Gewinnen auf anderen Unterservern verbinden. Derartiges habe ich schon 1-2 mal veranstaltet, wäre aber interessant zu sehen, wie sich das ganze entwickelt mit regulären, häufigen Terminen.

Viele Grüße
 
4 März 2018
9
9
11
Na bitte. Es ist schön, dass du dich dazu ausgesprochen hast, Holzfaller :)

Wie es scheint, findet die Idee auch bei euch Anklang.
Und die Sache mit dem Bauwettbewerb sollten wir mal ausprobieren!
 

Tobs3

Admin
14 November 2014
2.296
2.794
131
22
Düsseldorf
Ich fände ein dauerhaftes BauEvent auch sehr spannend.
Es müsste allerdings soweit automatisiert laufen, dass die Builder nur Bewerten müssten, welcher Teilnehmer gewonnen hat.

Funktionieren könnte das mit einer vorgefertigten Themensammlung, von welcher dann ein zufälliges Thema ausgewählt wird.
Die Teilnehmer müssten sich via Command zum aktuellen BauEvent anmelden, wobei der Ort des gebautem für die Bewertung vermerkt wird.
Dafür können dann auch gerne monatlich VoteCoins als Gewinn ausgegeben werden.

Die Gebäude die dort zusammenkommen, könnte man auch auf dem Build Server sammeln & ggf. später für weitere Projekte verwenden.

Das war jetzt bloß eine spontane Spinnerei wie eine Umsetzung aussehen könnte, was nicht garantiert das es so umgesetzt wird.


Wie Holzfaller schon sagte haben die Spieler sich bisher immer selbst unterhalten, ich stimme aber auch zu, dass es bei Creative an einem langzeit-Ziel fehlt.
Initial wurde der Server zum vorbauen für City gedacht, seitdem hatte sich aber auch eine Community rein um Creative gebildet, weshalb ich einen Mehraufwand gerechtfertigt fände.

Eine weitere Überlegung wäre daher, wenn Spieler einzelne Minigames für Creative basteln wollen, dass wir diese mal sammeln und für alle öffentlich an einem Ort zugänglich machen. Allerdings fehlt mir da der Überblick, wie viel es davon tatsächlich schon gibt.
 
4 März 2018
9
9
11
Zum aktuellen Stand der Dinge gleich die Frage ...

Ich selbst bin lediglich [Vip] und habe das Thema zwar begonnen, kann aber keine aktiven Veränderungen bewirken ...

Daher wollte ich fragen: Wurde schon ein Plan oder ein grundlegendes Konzept zurechtgedacht, um Creative auf die Sprünge zu helfen?

Klau