Citybuild Restart

SLK_Crez

SonderLappenKommando
Spieler
7 Dezember 2014
397
303
81
Craftstuebchen
Hey,
ich habe mir mal etwas länger einen kopf gemacht und mir ist aufgefallen das city nichtmehr das ist was es mal war.
City hat viele spieler verloren, es sind kaum noch jmd da und ich denke es liegt daran das man alles erreicht hat, zb ich.
Ich habe alles erreicht habe viele häuser, eine eigene Stadt und CT und was sollte ich dann jtz noch fertigstellen? Ich habe alles und da ist der spielspaß weg, vorallem wenn keine Cityspieler da sind, sonst könnte man sich ja mit denen unterhalten habe da kaum jmd ist geht das schlecht.
Mein Vorschlag wäre es die komplette chunk welt und die Städte zurücksetzt und alles von anfang macht. Die neuen hätten mehr ansporen nach oben zu kommen, und man könnte wieder an die Spitze kommen zb bei mctop und bei den ct, also ich würde dann wieder lust bekommen auf City zuspielen da mir die ganze lust weg ist da ich schon alles habe. Ich hoffe wir können city wieder wiederbeleben! Wenn ihr anderer meinung seit schreibt sie ruhig rein!

MfG. Crez
 
  • Like
Reaktionen: kala33

jandemoew

Spieler
2 Januar 2015
185
219
76
Naja city is halt auch kein spielmodus mehr der Massen zieht.. Früher war survival ja der letzte Schrei und dann noch multiplayer. Ich glaub n Reset würd nur den Rest wegjagen, mich eingeschlossen weil ich jetzt ein jahr lang an ner stadt gearbeitet hab und das wär dann weg xD
 

BurnLP2013

Ewiger Ranger
Spieler
9 Dezember 2014
65
120
71
20
Milkyway
Ich persönlich würde mich über eine Art Restart zwar freuen da ich mich persönlich auch ein Bissl langweile aber wie Jan Angesprochen hat,.. wir brauchen dafür leute die city spielen und auch bleiben.. Denn es wird alle spieler die noch aktiv sind gehen lassen, ihr haus ihr geld und die Hart erarbeiteten Städte die "Alten Ruinen des Cityservers" ect alles weg?.. Und das zu übernehmen auf einen neuen City server wär genauso blöd, Du kannst dein kram mit nehmen und nach 20tagen bist du wieder auf platzt1 weil du noch deine 1millionen diamantblöcke hast,.. also sogern ich das auch warhaben will es wird nicht funktionieren da city recht festgefahren ist.

Da müsste man mit einer anderen idee aufkommen die unsere wirtschaft neuentfacht & das fundamentale des spielens spaßiger macht auch für reiche und wohlhabende und gleichzeitig alle spielergruppen glücklich macht!
 

_Andrew1

Spieler
26 Februar 2015
334
325
86
24
Ich finde die Idee mit dem restart nicht schlecht aber auch nicht gut, der Server läuft nicht mehr gut, das liegt aber nicht daran das City schon so lange existiert, sondern eher das darauf keiner Lust auf diesen Modus (surival wie jan oben schon erwähnt hat) hat, die meisten haben viel gebaut und sind "fertig" mit ihren bauten.
Ein neustart würde, denke ich jetzt mal keine neuen Spieler anziehen, wenn werden viele alte Spieler wieder neu anfangen und nach einer Zeit wieder verschwinden. Man müsste das ganze immer Attraktiv gestalten. Problem ist, das sehr viele Spieler gehen werden wenn das resettet wird, ich würde vermutlich auch nicht mehr neu anfangen, aber auch nicht mehr sonderlich weiter bauen, weil ich auch die Lust am Bauen verloren habe :/.
LG Andi
 

___BONUS___

Spieler
4 Februar 2019
1
1
1
Ja, ganz meine Meinung... Ich denke der Cityserver sollte mal wieder richtig in Fahrt kommen. Ich bin einer der Spieler, die schon eine ganze Zeit nicht mehr da waren und ehrlich gesagt, war ich geschockt zu sehen, wie sehr der Server eingegangen ist. Also count me in, wenn es darum geht den Server wieder zu bevölkern, aber der Reset würde mich doch eher beunruhigen.
 
  • Like
Reaktionen: kala33

Hansli_

Babafätze
Spieler
7 Dezember 2014
668
623
106
23
Oensingen
brain.gold
Ich weiss, Thema ist uralt und wahrscheinlich schon lange abgeschlossen, aber es ist mir durch den Beitrag über mir wieder ins Gedächtnis gerutscht. Viele Spieler, sowie auch Teamler hängen sehr an ihren Bauwerken, ihren Doppelkisten gefüllt mit Diablöcken und ihren 3500 Chunks und riesigen Städten, klar. Bei einem Reset würde das alles verloren gehen, richtig. Also, lässt man alles so wies jetzt ist?

Ich bin nicht oft auf City, aber wenn ich mal kurz vorbeischaue, um zu gucken, was da läuft, dann war ich in letzter Zeit der einzige auf dem Server (Für Teamler, welche jetzt nachschauen, wie oft ich da war, um dann das Argument zu bringen, ich sei ja nie da, beachtet bitte alle meine Accounts ;)). Ist es das wert? Man lässt also den Server laufen so wie er ist, damit die paar wenigen Leute, die Stuff haben und den nicht verlieren möchten, ab und zu mal da weiterspielen können? Ich sehe sehr viele Stimmen, die meinen, sie würden gar nicht mehr auf den Server gehen, wenn dieser restarted würde. So oft scheinen die ja ohnehin nicht drauf zu sein, sonst würde mir der eine oder andere ein ungerades Mal über den Weg laufen, wenn ich auf City joine. Auch dieses Bild zeigt, dass selten mehr als zwei Spieler gleichzeitig auf dem Server sind. Da frage ich mich, kann es schlimmer kommen als das (Rhetorische Frage, klar kann es das, die Frage ist nur, ob das sehr viel schlimmer wäre als das jetzt) ? Hat man lieber ein paar wenige auf dem Server, welche sowieso schon alles haben (Ich will nicht sagen, das Spiel durchgespielt, aber viele Herausforderungen, welche der Spielmodus mit sich bringt fallen höchstwahrscheinlich für den Grossteil der genannten Spielergruppe weg), anstelle von neuen (vielleicht sogar auch alten, die zuerst gar nicht dachten, sie würden nach einem Reset wieder spielen, es aber dann doch tun ;) ), welche die Challenges des Minecraft-Citymodus angehen können?

Ich finde es schade, den Server so zerfallen zu lassen, nur aus dem Grund, dass man Angst hat, Items oder Bauwerke zu verlieren. Spezielle, grosse, einzigartige und mit vielen Emotionen verbundene Bauwerke können immer noch gespeichert werden und auf einem Teil des Servers zugänglich gemacht werden, damit die schönsten Dinge in City trotzdem noch irgendwo vorhanden sind, bis dann neue schönste Gebäude ihren Platz einnehmen. Besser wird es so wies jetzt ist garantiert nicht. Ob das gut genug ist und ob man keine höheren Ansprüche und Ziele mit dem City-Server hat, ob man lieber einfach Dinge baut mit den gleichen zehn anderen Spielern als sich wieder einmal eine neue Herausforderung zu stellen, soll das Team bzw. die City-Community entscheiden, da gehöre ich bei beidem nicht dazu. Ich hoffe ich konnte zwei drei Hirnzellen zum leuchten bringen und ein paar neue Argumente in die Diskussion einbringen.
 

kala33

Spieler
7 Dezember 2014
38
164
71
39
Salzburg
... Auch wenn ich mir jetzt keine Freunde mache ABER:
Ich finde Hansli hat schon recht.
Vielleicht könnte man wirklich die herausragensden Bauwerke erhalten, das wäre doch ein schöner Anfang für ein neues citybuild oder?
Ich habe selbst viele Häuser und gsse und verspüre ebenfalls den Drang dies alles zu beschützen doch im Endeffekt nutzt es doch niemandem. Ich bin sozusagen König in nem leeren Königreich. :(
 

Besserwisserin

Spieler
13 Dezember 2014
74
100
71
Möchte meine Ansichten auch „kurz“ zum Thema kundgeben.

Es ist kein Geheimnis, dass City offiziell tot ist.
City ist schon tot, seitdem die HTM & Die |A.G| weg ist.
Und das lag nicht nur daran, dass massig Stammspieler vergrault und gebannt wurden.
Nein, es lang einfach daran, dass man älter geworden ist. Teilweise ist viele von diesen Gruppen eigene Wege gegangen. Und trotzdem möchte man ein Teil dieser Geschichte nicht weggeben. Ich zumindest.
Ich finde das man die ehemaligen Stadtbesitzer bei diesem Thema auch berücksichtigen muss.
Wir haben mehrere 100te von Stunden in unsere Städte investiert und jetzt sollen wir zugucken, wie all das genommen wird? Nein so schon mal gar nicht. Und das ist nicht nur meine Meinung nun.
Ich spreche hier jetzt für Dustin/Freedom, Ivan/Metro, John_von_B/Burg und Ich/Columbia.
Wir haben so viele tolle Sachen in den Städten erlebt.
Sei es Blödsinn machen, Spieler töten, Panzerbau oder beim Glücksspiel im Casino!
Es sind wunderbare Sachen entstanden wie der House of Blocks Trailer von der AG oder die Schlacht von Metro gegen Freedom.
In diesen Zeiten sind Freundschaften entstanden, die es heute sogar noch gibt. 4 Jahre später, nach der Endzeit von City!

Ihr könnt gerne ein neues Konzept für City entwerfen, aber zerstört die Städte nicht.. Weil da die komplette Erinnerung an alte Zeiten innewohnt.
 

Feuer_Fuchs

Packet Sniffer
Spieler
19 Mai 2016
115
635
111
127.0.0.1
Huhu.

Vll. könnte man die Map (falls möglich) zum Download anbieten und dann den City-Server platt machen/restarten.
(,)Weil ewig unter Denkmalschutz stellen geht auch nich :(. (Resourcen verschwendung undso [kostet ja auch alles Geld])

Und ich bin mir nichtmal sicher ob sich dieses City-Konzept nicht selber überlebt hat und vll. durch was völlig neues ersetzt werden sollte.[Ideen hier einfügen]
Ich glaub zb. auch nicht das ein Restart alle vorhandenen Probleme löst und auf magische Art und Weise den City-Server wieder mit Usern füllt (dauerhaft).

Meine 2 Cents

MfG
Fuchs
 

baerin

Hummel :p
Spieler
7 Dezember 2014
186
441
96
71
Vll. könnte man die Map (falls möglich) zum Download anbieten und dann den City-Server platt machen/restarten.
(,)Weil ewig unter Denkmalschutz stellen geht auch nich :(. (Resourcen verschwendung undso [kostet ja auch alles Geld])

Und ich bin mir nichtmal sicher ob sich dieses City-Konzept nicht selber überlebt hat und vll. durch was völlig neues ersetzt werden sollte.[Ideen hier einfügen]
Ich glaub zb. auch nicht das ein Restart alle vorhandenen Probleme löst und auf magische Art und Weise den City-Server wieder mit Usern füllt (dauerhaft).

Der Fuchs ist ein Fuchs. Ich wußte es :D
 
  • Like
Reaktionen: Feuer_Fuchs