Special Item Villager, Zauberer und Köpfe Schlüssel Preise

christian200099

City König
Entwickler
7 Dezember 2014
300
592
111
chris59.de
Da ich von ein paar Spielern angeschrieben wurde, dass die Preise beim Special Item Villager am Spawn, der Zauberer bei /warp zauber
oder die Köpfe Schlüssel Preise bei /warp köpfe zu teuer seien, möchte ich hier gerne einen gesammelten Bereich erstellen,
um sich gegenseitig auszutauschen und Preisvorschläge zu nennen, damit wir die Preise noch besser einschätzen können
und diese dann ggf. abändern.:)

Bitte schreibt eure Preisvorschläge mit Feature(Special Item Villager, Zauberer, Köpfe Schlüssel) als Antwort unter dieses Thema.
Bitte keine Preisvorschläge wie z.B. 1CT für 90 Minuten Eile 2 beim Special Item Villager oder dergleichen.:p
 

Yakimaa

Spieler
7 Juli 2022
13
22
3
Die neuen Deko Items sind nice, aber bei den Preisen würde ich ne 0 wegnehmen.. Leute sollen sich doch nen Geiles Haus einrichten. Außer die Special Items wie jetzt bei Halloween würde ich Teuer machen damit diese das besondere sind.

Köpfe, ka.. 50k wärs mir Wert..

Herstellung von Xp Flaschen sollte Saubillig sein damit man sie billig verkaufen kann. Ihr wollt es doch neuen Spielern angenehm machen.. Dann gibt Ihnen die Möglichkeit auf Faire XP Preise. Und Reparieren? Bevor man da was Repariert haut man es lieber weg xD

Special Items

Energieschub: 30000k
Glückskeks: K.A... ist eh Müll xD
Kürbiskuchen: 10k
Leuchtkugeln: 3k
Luftblase: 3k
Sprungkraft: 5k
Spinateintopf: 5k

Mal ehrlich, was bringen die Items die man auch als Trank haben kann der nix kostet. Warum soll ich 60k für Unterwasseratmung ausgeben wenn nen Trank 100 kostet? Das kauft doch niemand. Da kann man das auch gleich weg lassen.
 
  • Like
Reaktionen: christian200099

derSola

Admin
4 Dezember 2015
1.144
4
1.863
131
24
Bayern
www.gidf.de
@Yakimaa da du sehr aktiv auf City spielst, würde ich gerne mal eine Einschätzung von dir hören, wie schnell man Geld verdient.
Damit meine ich das kombinierte Einkommen aus Jobs und Adminshop pro Zeiteinheit. Gerne auch aufgeschlüsselt nach Jobs. Dass man durch das aktuelle Limit nicht dauerhaft farmen kann/will, lassen wir mal außen vor. Wenn man nach 20 Minuten durch ist, bitte den Ertrag auf eine Stunde hochrechnen.

Zur Erklärung: Wir haben für diesen "Geld/Stunde"-Wert einen groben Richtwert - da aber mWn niemand vom Team so aktiv spielt, könnte der auch etwas daneben liegen. Mit diesem Richtwert und der Vorgabe, wie lange man beispielsweiße für ein Deko-Item farmen muss, wurden die Preise entwickelt. Zumindest bei der Zeitdauer, wie lange man farmen muss, waren wir uns doch relativ einig. Vermutlich liegt der verwendete Geld/Zeit-Wert weit neben der Realität, weshalb du die Preise nicht nur als zu hoch empfindest, sie sind es evtl. auch :D
 
  • Like
Reaktionen: PPMaxi

Yakimaa

Spieler
7 Juli 2022
13
22
3
"Damit meine ich das kombinierte Einkommen aus Jobs und Adminshop pro Zeiteinheit."

Da liegt das Problem. Man Verkauft nicht immer alles im Adminshop. Ich Verkaufe eigentlich recht wenig im Shop.

Bei Miner nimmt man die Steine, packt sie in den Ofen für XP um Enchanter zu Skillen um dann einen Haufen unbrauchbares Zeug zu haben. Die Steine nimmt man dann für Crafter und das zeug fliegt auch in die Tonne. Das einzige was da Geld bringt sind die Erze. Aber da ist die Ausbeute so unterschiedlich..

Brewer Produziert auch nur Müll.

Farmer kommt das Zeug in Kompost da es eh kein Geld bringt.. Das Knochemehl nimmt man dann für Woodcutter, aber das zeug landet auch nur im Ofen. Wieder nix zu Verkaufen.

Digger Farm ich mal Clay, brauch ich aber zum Bauen oder man Farmt Sand für den Braustand.. Was ja wieder im Müll landet.

Fischerman bringt gut Geld.. Schätze ca. 80k/h. Aber wie lange Angelt man.. Und Hunter? Brauchen wir nicht drüber reden ^^

Wie viel man jetzt max. Farmen kann pro h hab ich nie wirklich getestet. Mich würde aber mal interessieren wie hoch das einkommen pro stunde eurer Meinung ist.
Ich kann vielleicht noch eins sagen.. Ich lasse 2 Chars jeden Tag stundenlang an (5) Spawnern stehen, bin mit denen Permanent übern Job Limit (mindesten 12h).. Also komme ich sogesehen auf 36h max einkommen oder mehr pro Tag. Und habe nach nen halben Jahr 190 Mios.. Also Grob ne Mio pro Tag.. Teilen wir das durch 3 sind das so ca 330k die über bleiben nach 12h Spielzeit. Hätte ich mein GS auf meine Wunschgröße erweitert was 92 MIo kostet sieht das ganze nochmal ganz anders aus. Dann wären es noch 15k pro stunde die übrig wären xD. Und meine Spielweise ist schon extrem. Also kann man nicht mit dem normalen Spieler vergleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

derSola

Admin
4 Dezember 2015
1.144
4
1.863
131
24
Bayern
www.gidf.de
Dass man sich entscheiden muss, ob man die in "Abbau"-Jobs (Miner) erhaltenen Materialien zu Geld macht oder ob man diese verwendet, um "Weiterverarbeitungs"-Jobs zu leveln, war genau der Zweck des Adminshops.
[Zuvor erhielt man durch den Job das volle Geld und man hatte die Items rumliegen, die ohne Kompromisse weiterverarbeitet und wieder zum Leveln genutzt werden konnten]

Wenn ich deine Farm-Taktik so lese, dann bezieht die sich ja hauptsächlich darauf, die Jobs zu leveln - Geld fällt nur als Nebenprodukt ab, nämlich für die Items, die wirklich gar keinen Nutzen haben, außer im Adminshop angekauft zu werden (und natürlich durch das Job-Einkommen).
Diese Auslegung des Gameplays ist natürlich voll ok, nur darfst du dich dann nicht wundern, warum dir andere erspielbare Features, die man eben für Geld und nicht für Joblevel bekommt, nicht zufliegen.

Fisherman 80k/h - das ist mal ein Wert, damit kann man arbeiten. Auch wenn der Job nicht sonderlich spannend ist.

Brewer - ist nunmal ein 2nd-Hand-Job - man muss dafür eben erstmal Items farmen

Miner - Enchanter - Crafter: da hast du ja die Perfekte Symbiose gefunden. Nur Geld gibt es eben nicht viel, wenn man mit einmal Farmen drei Jobs leveln kann

Farmer - Kompost: würden höhere Preise was daran ändern, oder ist dir das Knochenmehl für die anderen Jobs so wichtig, dass das Zeug sowieso im Komposter landet?

Digger - Clay/Sand: was du zum Bauen benötigst, musst du finanziell schon anrechnen, Sand für Glas ist dann eben schon wieder die Weiterverwertung zu Jobleveln


Ich persönlich würde* die meiste Zeit mit Minen verbringen um Geld zu verdienen. Vielleicht magst du beim nächsten Mal nochmal kurz hoch rechnen, wie viel du denn für die Items bekommen hättest, wenn du sie nicht im Ofen weiterverarbeiten, sondern verkaufen würdest.


Wie hoch wir das Einkommen angenommen haben?
Mit den 80k/h aus dem Fisherman-Job ist man damit zumindest in der richtigen Größenordnung. Für mehr oder weniger passive Jobs (am Spawner rumstehen) finde ich _persönlich_ es auch sinnvoll, dass man weniger davon bekommt.
Wenn ich mich recht entsinne, hatten wir uns v.a. auf Miner gestützt. Würde dich aber zuerst bitten, selbst zu rechnen, bevor ich eine Zahl nenne ;)












*ich spiele kein City
 

Yakimaa

Spieler
7 Juli 2022
13
22
3
Farmer - Kompost: würden höhere Preise was daran ändern, oder ist dir das Knochenmehl für die anderen Jobs so wichtig, dass das Zeug sowieso im Komposter landet?

Nee, so wichtig ist das Knochenmehl nicht. Mehr Geld wäre sicher nicht schlecht, noch besserer Wäre es aber wenn man die Sachen direkt vom Lager ins AS verkaufen würde (siehe anderer Thread). Wie geile Wäre es denn wenn man vom Lager, über Hopper direkt in ne Kiste leitet die das Zeug verkauft *_*

Und ist das Job Level nicht genauso wichtig wie Geld? Man braucht es für ein GS. Gerade hat übrigens Qijuxi die Möbel entdeckt (traut sich hier aber nicht zu schreiben). Er freut sich, geht hin, kommt entäuscht wieder und meint "666k?, das ist alles was ich habe". Und genau das Spiegelt die Aktuelle Situation auf dem Server wieder. Wollt ihr ein Hardcore Grind Server oder einen Bau Server? Wie Hardcore Grind ankommt sieht man an den Spielerzahlen. Macht nen paar Special Items auf die man Sparen muss, aber erwartet nicht das der Normale Spieler 40 - 50 Stunden Farmt um sich eine Küche einzurichten ;)

Ich teste dann mal Miner und häng es hier noch an :)
 

derSola

Admin
4 Dezember 2015
1.144
4
1.863
131
24
Bayern
www.gidf.de
Und ist das Job Level nicht genauso wichtig wie Geld? Man braucht es für ein GS.
Im Optimalfall farmt man beides zugleich. Worauf ich hinaus wollte ist, dass (offenbar) viele Cityspieler den Wert aber eher aufs Joblevel legen und hoffen, dass sich das benötigte Geld nebenbei farmen lässt. Wenn dem so ist, könnte eine Anpassung der Preise an das tatsächliche Spielverhalten der Spieler auch zum Ziel führen, nur ist es eben in der aktuellen Konfiguration so nicht bedacht. Diese sieht vor, dass man auch durchaus mal das komplette Erfarmte zu Geld und nicht zu Joblevel umwandelt, um sich besondere Dinge zu kaufen.

An Qijuxi: Du darfst hier auch gerne antworten, dafür ist das Forum da. Hier wird niemandem der Kopf abgerissen - wir beißen auch in den Hals, wenn der Kopf noch dran ist :rolleyes:
 

Yakimaa

Spieler
7 Juli 2022
13
22
3
Kanns den Beitrag nicht mehr bearbeiten also hier:

Hab jetzt 30 min gefarmt da ich kein Bock hatte ins Job Limit zu Rennen. Muss sagen das ich dabei echt so schnell wie möglich gefarmt habe was ich schon als anstrengend und nicht entspannend fande und ich das Glück hatte eine Ecke mit großen Kupfervorkommen zu finden. Dazu kam das ich in der Zeit der Verarbeitung nichts anderes machen konnte außer warten, da ich gerade keine Lust hatte auf Bauen und beim Farmen ins Job Limit reingerannt wäre. War schon öde.

Möchte hier das einkommen in 2 Szenarien darstellen. Fall 1 man achtet darauf das Job Limit nicht zu überschreiten, hat max Gewinn, braucht aber viel Zeit wo man nicht Farmen kann. Fall 2 man haut das Zeug einfach durch.

Fall 1:

Zeitaufwand 1h Farmen, 3h Verarbeiten

Geld durch Jobs (Miner Level 107, Weaponsmith Level 330, Digger Level 139): 125k
Geld durch AS: 190k
Einkommen gesammt: 315k
Einkommen/h: 79k

Fall 2:

Zeitaufwand 1h

Einkommen durch Jobs 36k
Geld durch AS: 190k
Einkommen gesammt: 226k
Einkommen/h 226k

Aber würde wie gesagt die einkommen bei Jobs aufgrund meines Levels mindestens halbieren. Und nachdem ich das sehe muss ich sagen ohne Job Limit wären die Preise sogar ok

An Qijuxi: Du darfst hier auch gerne antworten, dafür ist das Forum da. Hier wird niemandem der Kopf abgerissen - wir beißen auch in den Hals, wenn der Kopf noch dran ist :rolleyes:

Das wirst bei Ihm nie erleben.. Kannst von Glück reden wenn du ihn InGame anschreibst und er nicht sofort ausloggt vor Panik xD