1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Woran richten sich die Preise im Adminshop?

Dieses Thema im Forum "CityBuild" wurde erstellt von spieler6, 2. Juni 2019.

  1. spieler6

    spieler6
    Expand Collapse
    Crea-Stammspieler
    Builder

    Registriert seit:
    9. Apr. 2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    74
    Account bestätigt:
    Ja
    Hi, kenne mich nicht so gut auf city aus und hab deswegen die o.g. Frage.
    Habe heute 10 Goldbarren im Adminshop für 16,??$ verkauft.
    Einige Stunden später 17 Goldbarren für 8.77$
    Ist der Preis auf 8.77$ pro Barren bezogen? Und warum schwankt der Preis?
     
    Feuer_Fuchs gefällt das.
  2. EmptySoul_Agony

    EmptySoul_Agony
    Expand Collapse
    Curse of the Heartbeat
    SMod

    Registriert seit:
    28. März 2016
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    614
    Account bestätigt:
    Ja
    City ist sehr "leicht bespielt",
    dementsprechend sind auch die durchschnittlichen Verkaufszahlen im Keller.

    Die Formel zum Dynshop richtet sich nach den Verkaufszahlen des Vortages mit Bezug auf die Verkaufszahlen der
    letzten Woche, 30?60? Tage.

    Dadurch, dass durch die .. leichte Bespielung... der Adminshop so gut wie gar nicht mit Items gefüttert wird, sorgen auch schon kleinere Ausschläge im Gedanken des Dynshops für *massive* Ausschläge, die es mit dem Preis kompensieren muss.

    Zu deinen Goldbarren...
    Die letzten Goldbarren wurden am 27.04. verkauft, also sieht die Formel zur Berechnung jetzt sogar *einen* Barren als eine preisbeeinflussende Menge an, da bis gestern die durchschn. verk. Menge 0 war.
    49 an einem Tag ist dann für die Formel theoretisch eine *absurde* Menge.
    Die Folge ist dein beschriebener Preissturz

    >>> City Handelsstatistik <<<


    Das ist auch einer der Gründe für die Festpreise auf Sky, da Preise so oft selbst mit Begrenzungen in den Extremen stecken geblieben sind.
    Inkonsistenz und stark schwankende/mal ausbleibende Verkaufszahlen sind etwas, woraus die Formel wohl nicht ganz schlau wird.
     
    #2 EmptySoul_Agony, 3. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2019