1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Skyblock-Regeln

Dieses Thema im Forum "Regeln" wurde erstellt von Balu, 27. Nov. 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Balu

    Balu
    Expand Collapse
    Spieler

    Registriert seit:
    13. Nov. 2014
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    508
    Regeln für Skyblock

    Die folgenden Regeln gelten auf dem Server Skyblock

    §1 Allgemeines

    §1.1 Allgemeine Regeln
    Auf Skyblock gelten uneingeschränkt die "Allgemeinen Regeln", sowie die "Grundlegenden Verhaltensregeln" für den Umgang mit anderen Spielern im Spiel und im Chat.

    §1.2 Inseln und Skyplots
    Jeder Account kann nur eine einzige Insel als Eigentümer (Owner) besitzen.
    Davon unabhängig kann jeder Account auf beliebig vielen anderen Inseln als Mitglied (Member) eingetragen sein, sofern der Besitzer dies möchte und entsprechende Rechte vergibt.
    Zusätzlich können im Spielverlauf bis zu fünf sogenannte Skyplots gegen CraftTaler (kurz CT) erworben werden.
    Der Bau von Farmen, außer zu dekorativen Zwecken, ist auf Skyplots verboten.

    §1.3 Verwendung mehrerer Accounts
    Die Verwendungen mehrerer Accounts durch einen Spieler ist auf Skyblock erlaubt, sofern dadurch keine anderen Regeln, insbesondere AFK-Mining/AFK-Fishing, verletzt oder gebrochen werden.

    §1.4 Inaktivität
    Ist ein Spieler länger als 3 Monate nicht auf dem Server aktiv, so kann seine Insel, sofern diese weniger als 5.000 Insellevel aufweist, überschrieben werden. Dies passiert nicht automatisch direkt nach 3 Monaten, sondern nur dann, wenn ein neuer Spieler eine Insel erstellt und somit zufällig eine passende Inselposition ausgewählt wird.


    §2 Farmen

    §2.1 Automatisierte Farmen
    Es dürfen nur solche Farmen verwendet werden, welche bei jeder Ernte entweder per Hand geerntet (ein Schalter zum Ernten ist NICHT ausreichend) oder neu angepflanzt werden müssen.
    Farmen, welche diese Regel verletzen, können auch ohne Vorwarnung und/oder Rückerstattung gelöscht werden.
    Konkrete Beispiele:
    a) Es ist erlaubt, zum Beispiel ein Weizenfeld per Knopfdruck mit Wasser zu ernten, da die Saat nachher per Hand angepflanzt werden muss.
    b) Es ist nicht erlaubt, Kürbisse oder Melonen mit Kolben zu ernten, da neben der Schalterbetätigung keine weitere Aktion des Spielers erforderlich ist.
    c) Kaktus und Zuckerrohr darf nur dann mit Kolben geerntet werden, wenn dabei sämtliche Teile der Pflanze geerntet werden, sodass nachher neu angepflanzt werden muss.

    §2.2 AFK-Mining / AFK-Fishing
    Die Verwendung von Cobblestonegeneratoren und Angelfarmen in Abwesenheit (körperlich und/oder geistig) ist verboten und wird bestraft.
    Gleiches gilt auch für andere Tätigkeit, wie zum Beispiel das Anpflanzen von Kakao oder Feldfrüchten, welche durch nicht näher spezifizierte Techniken in Abwesenheit des Spielers ausgeführt werden.
    Als Abwesend gilt, wer auf Ansprache durch einen Teamler im privaten Chat, Ereignisse und Veränderungen in seinem direkten Umfeld, sowie das AFK-Kontrollsystem nicht reagiert.
    Ein direkter Rejoin nach einem Kick ist kein Argument für vorherige Anwesenheit!

    §2.3 Clocks, Timer und Chunkloader
    Redstoneclocks und Timer sind auf Skyblock erlaubt, jedoch müssen diese durch einen Schalter oder Hebel abschaltbar sein und sollten nur so schnell ticken, wie die jeweilige Anwendung es auch wirklich erfordert.
    Wird eine Schaltung gerade nicht verwendet, so ist die entsprechende Clock zu deaktivieren.
    Chunkloader-Schaltungen, dazu zählen unter anderem dauerhaft fahrende Minecarts, sind verboten.

    §2.4 Tierlimit
    Auf Skyblock sind nur eine begrenzte Anzahl an Tieren pro Insel erlaubt und möglich. Das Limit, sowie die aktuelle Tieranzahl ist mit "/tierlimit" einsehbar.
    Ein gezieltes Umgehen des Tierlimits ist verboten und wird als Bugusing bestraft.

    §2.5 Monsterfarmen
    Stirbt man in einer der Monsterfarmen auf Skyblock, so wird das gesamte Inventar fallen gelassen und kann von jedem anderen Spieler rechtmäßig aufgehoben werden. Dies ist KEIN Griefen, sondern ausdrücklich gewollt und erlaubt.


    §3 Verschiedenes

    §3.1 Griefen
    Griefen ist verboten und kann auch ohne Vorwarnung bestraft werden. Bei wiederholtem Verstoß droht ein dauerhafter Ausschluss von Skyblock.
    Als Griefen zählen einschließlich, jedoch nicht abschließend:
    - Diebstahl von Items oder Blöcken
    - Mutwillige Zerstörung von Inseln oder Teilen davon
    - Töten von Tieren
    Es besteht keinerlei Anspruch auf Rückerstattung der verlorenen Items durch das Team!

    §3.2 Töten von Spielern
    Jede Art und Weise des Tötens von Spielern, sei es durch Abbau des Bodens, Nutzung der Spielerkollision oder auf anderen Wegen, ist verboten und wird bestraft.
    Ebenso kann eine versuchte Tötung bestraft werden.

    §3.3 Casinos und Glücksspiel
    Der Bau von Casinos ist wegen der überdurchschnittlich hohen Serverbelastung, sowie kaum kontrollierbarer Fairness dieser Anlagen verboten.
    Glücksspiele, für welche die Teilnehmer einen Einsatz zahlen müssen, sind ebenso verboten.
    Item-Tausch-Automaten, welche ein beliebiges oder definiertes Item gegen ein bestimmtes, genau definiertes Item und unabhängig von weiteren Randbedingungen austauschen, sind geduldet, sofern dabei keine anderen Regeln verletzt werden, insbesondere in Bezug auf dauerhaft laufende Timer.

    §3.4 Homes und Warps
    Jeder Spieler hat die Möglichkeit mehrere Homepoints zu setzen, Spender können zusätzlich eine bestimmte Anzahl an Warps erstellen.
    Das Setzen von Homes und/oder Warps auf den Inseln oder Plots anderer Spieler ohne deren Zustimmung ist jedoch verboten und kann bestraft werden.

    §3.5 Brücken zwischen Inseln

    Zwei Inseln können auf Wunsch durch eine oder mehrere Brücken verbunden werden.
    Eine Brücke befindet sich stets zwischen den Inselregionen beider Inseln, die Inselregionen werden zu keiner Zeit in Form oder Größe verändert.
    Beide Inselbesitzer müssen einer Verbindung mittels Brücke selbstständig im Spiel-Chat zustimmen und während der Erstellung online sein.
    Folgende Kriterien für Brücken gilt es zu beachten:
    - Brücken sind immer 9 Block lang
    - Bis zu einer Größe von 7 Block in der Breite und 5 Block in der Höhe oder auch 5 Block in der Breite und 7 Block in der Höhe ist die Brücke kostenlos
    - Jede Überschreitung dieser Werte, unabhänig vom Wert der anderen Maße, wird mit 1.000 CT pro Blockreihe berechnet
    - Brücken im Eckbereich der Inseln werden pauschal mit 5.000 CT pro Ebene auf einer Grundfläche von 9x9 Block berechnet
    - Für die Gebührenberechnung wird die summierte Größe aller Brücken zwischen zwei Inseln als Grundlage verwendet
    - Jegliche Verbindungen mit Redstoneleitungen, Schienen- , Trichter- oder anderweitigen Itemtransportstrecken, sowie Flüssen (Lava und/oder Wasser) sind nicht gestattet.

    Um eine Brücke erstellen zu lassen, wird diese auf einer der beiden Inseln in ihrer endgültigen Gestalt von den Inselbesitzern gebaut. Ein SMod oder Admin wird dieser Brücke dann 1 zu 1 an die von den Inselbesitzern markierte Stelle verschieben und, falls nötig, die entsprechenden Gebühren einziehen.

    Für den Abriss einer Brücke genügt es, wenn einer der beiden Inselbesitzer diesen wünscht. Sind sich die Inselbesitzer darüber einig, auf welche der beiden Inseln die zu entfernende Brücke zurückgeschoben wird, so ist dies möglich, andernfalls wird die Brücke ersatzlos gelöscht.
    Für das Erstellen der Brücke angefallene Gebühren werden in keinem Fall erstattet.

    ---------------
    29.03.2018​
     
    #1 Balu, 27. Nov. 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. März 2018
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.